Kellerphilosophie


Tradition verpflichtet
Unsere tiefen alten Keller lassen sich bis in das Gotik-Zeitalter zurückführen und sind mit ihrer - sommers wie winters - konstanten Temperatur von 14°C der ideale Ort für unsere Weine. Hier können sie ganz in Ruhe heranreifen und schonend auf die Flasche gezogen werden. Hier entsteht aus Traditionsbewusstsein, Traubenmaterial höchster Güte, Erfahrung, aber auch mit moderner Kellertechnik und schonenden Verarbeitungsmethoden das, wofür wir brennen: Weine mit Herkunft. Weine mit Südtirol im Herzen, abgefüllt in 95.000 Flaschen.

Handarbeit und Präzision
Sämtliches Traubenmaterial wird in unseren alten Kellern eingekellert und ausgebaut. Dort gilt es, die Qualität des eingebrachten Lesegutes zu bewahren und die besten Eigenschaften herauszuarbeiten. Unser tägliches Streben ist es, die Balance zwischen Passion, Kreativität und Technologie herzustellen. In den moderneren Kellern im Erdgeschoss lagern unsere Vernatschweine und unsere Weißen, Weißburgunder und Chardonnay. Das Ergebnis sind harmonische, ausdrucksvolle Rot- und Weißweine, die den Charakter der Rebsorte und ihrer Herkunft eindrucksvoll zum Ausdruck bringen.